Fenster

Das Weru-Fenstersystem Sereno

produktmerkmale_sereno

1. Rahmen und Flügel in flächenversetzter und halbflächenversetzter Optik

2. Ansichtsbreiten

Die Ansichtsbreiten von Rahmen und Flügel können je nach Rahmen/Flügelkombination von 112 mm bis   160 mm gewählt werden.

3. Wärmedämmung

  • Uf = 1,3 W/m²K
  • Verglasungen bis Ug = 0,4 W/m²K möglich
  • UwN bis 0,83 W/m²K

4. Bautiefe

  • Rahmen: 70 mm aus PVC
  • Flügel:   70 mm aus PVC (fv-Flügel)
  • 78 mm aus PVC (hfv-Flügel)

5. 5-Kammerprofil     

  • optimale Wärmedämmung
  • reduzierte Tauwasserbildung
  •  Behaglichkeit
  • verbesserte Energieökonomie

6. Stahlarmierung

  • Stahlarmierung entspricht den neuesten technischen Anforderungen nach RAL
  • Rahmen ab 2000 mm, Flügel ab Breite: 1000 mm, Flügel ab Höhe: 1300 mm verstärkt
  • Kraftschlüssiger Verbund zwischen Stahl und Kunststoff
  • Große Stahlarmierung für hervorragende Statik

7. Dichtungen

  • Standardausführung mit zwei Anschlagdichtungen
  • Material EPDM (mit hohem Rückstellvermögen)
  • witterungsbeständig und verrottungsfrei

8. Flügel-/Blendrahmenüberdeckung 7/8 mm

  • optimale Dichtfunktion

9. Schräge Wassersammelkammer

  • sofortiger Wasserablauf
  • staufreie Entwässerung

10. Entwässerung verdeckt

  • funktionssichere Entwässerung über Vorkammer
  • wahlweise Entwässerung nach vorne mit Abdeck-kappen

11. Schließstückaufnahme

  • Formschluss durch Sitz in Glasleistennut
  • Schraubbefestigung durch zwei Kunststoffwandungen

12. Falzluft 12 mm

  • Leichtgängigkeit der Beschläge vor allem bei WK- und RC-Beschlägen
  • geringe Bedienbarkeit
  • hohe Funktionssicherheit

13. Rahmenausbildung für variable Anschlüsse

  • unterschiedliche Futterleisten je nach Bausituation
  • Befestigung von Verbreiterungsprofilen möglich

14. eingeklipste Glasleiste

  • zurücksitzende Glasleisten
  • anextrudierte Dichtung
  • durchgehende Befestigungsnut

 

Das Weru-Fenstersystem Afino

AFINO-one AD

afino-1-statt-termico_systembeschreibung_afino-one_ad_31-01-2013

1. Rahmen und Flügel flächenversetzt

2. Ansichtsbreiten

Die Ansichtsbreiten von Rahmen und Flügel können je nach Rahmen/Flügelkombination von 107 mm bis 160 mm gewählt werden

3. Wärmedämmung

  • Uf = 1,1 W/(m²K)
  • Verglasungen bis Ug= 0,4 W/(m²K) möglich
  • UwN bis 0,71 W/(m²K)

4. Bautiefe

  • Bautiefe des Rahmens: 86 mm
  • Bautiefe des Flügels: 86 mm

5. 6-Kammerprofil

  • optimale Wärmedämmung
  • reduzierte Tauwasserbildung
  • Behaglichkeit
  • verbesserte Energieökonomie

6. Stahlarmierung

  • Rahmen und Flügel generell mit Stahlarmierung
  • Kraftschlüssiger Verbund zwischen Stahl und Kunststoff
  • Sendzimierverzinkte Stahlprofile

7. Dichtungen

  • Standardausführung mit zwei Anschlagdichtungen
  • Material EPDM (mit hohem Rückstellvermögen)
  • witterungsbeständig und verrottungsfrei

8. Flügel-/Blendrahmenüberdeckung 7/8 mm

  • optimale Dichtfunktion

9. Schräge Wassersammelkammer

  • sofortiger Wasserablauf
  • staufreie Entwässerung

10. Entwässerung verdeckt

  • funktionssichere Entwässerung über Vorkammer
  • wahlweise Entwässerung nach vorne mit Abdeckkappen

11. Befestigung der tragenden Teile

  • bis 105 kg Flügelgewicht werden die tragenden Teile wie z.B. Eck- und Axerlager mit drei Schrauben im Stahl verschraubt
  • ab 105 kg Flügelgewicht werden die tragenden Teile mit vier Schrauben im Stahl verschraubt

12. Schließstückaufnahme

  • innen und außen Anschlagkante
  • Schraubbefestigung generell im Stahl

13. Falzluft 12 mm

  • Leichtgängigkeit der Beschläge vor allem bei WK-Beschlägen
  • geringe Bedienkraft
  • hohe Funktionssicherheit

14. Rahmenausbildung für variable Anschlüsse

  • unterschiedliche Futterleisten je nach Bausituation
  • Befestigung von Verbreiterungsprofilen möglich

15. Geschlossenes Rahmenprofil

  • Geschlossenes Rahmenprofil mit koextrudiertem Nutschließprofil
  • leicht zu reinigen
  • schöne Optik

 

AFINO-tec AD

afino-2-unter-afino-one_systembeschreibung_afino-tec_ad_20-03-2012

1. Rahmen und Flügel flächenversetzt

2. Ansichtsbreiten

Die Ansichtsbreiten von Rahmen und Flügel können je nach Rahmen/Flügelkombination von 107 mm bis 160 mm gewählt werden

3. Wärmedämmung

  • Uf = 1,1 W/(m²K)
  • Verglasungen bis Ug= 0,4 W/(m²K) möglich
  • UwN bis 0,71 W/(m²K)

4. Bautiefe und Material

  • Rahmen: 86 mm aus PVC
  • Flügel: 86 mm aus GFK-Hightech-Werkstoff

5. 6 – Kammerprofil

  • optimale Wärmedämmung
  • reduzierte Tauwasserbildung
  • Behaglichkeit
  • verbesserte Energieökonomie

6. Stahlarmierung

  • Rahmen generell mit Stahlarmierung
  • Kraftschlüssiger Verbund zwischen Stahl und Kunststoff
  • Sendzimierverzinkte Stahlprofile

7. Dichtungen

  • Standardausführung mit zwei Anschlagdichtungen
  • Material EPDM (mit hohem Rückstellvermögen)
  • witterungsbeständig und verrottungsfrei

8. Flügel-/Blendrahmenüberdeckung 7/8 mm

  • optimale Dichtfunktion

9. Schräge Wassersammelkammer

  • sofortiger Wasserablauf
  • staufreie Entwässerung

10. Entwässerung verdeckt

  • funktionssichere Entwässerung über Vorkammer
  • wahlweise Entwässerung nach vorne mit Abdeckkappen

11. Befestigung der tragenden Teile

  • bis 105 kg Flügelgewicht werden die tragenden Teile wie z.B. Eck- und Axerlager mit drei Schrauben im Stahl verschraubt
  • ab 105 kg Flügelgewicht werden die tragenden Teile mit vier Schrauben im Stahl verschraubt

12. Schließstückaufnahme

  • innen und außen Anschlagkante
  • Schraubbefestigung generell im Stahl

13. Falzluft 12 mm

  • Leichtgängigkeit der Beschläge vor allem bei WK-Beschlägen
  • geringe Bedienkraft
  • hohe Funktionssicherheit

14. Rahmenausbildung für variable Anschlüsse

  • unterschiedliche Futterleisten je nach Bausituation
  • Befestigung von Verbreiterungsprofilen möglich

15. Geschlossenes Rahmenprofil

  • Geschlossenes Rahmenprofil mit koextrudiertem Nutschließprofil bei weißen und kaschierten Profilen
  • leicht zu reinigen
  • schöne Optik

 

Das Weru-Fenstersystem Castello

Nahezu grenzenlose Vielfalt an Formen, Ausstattungen, Farben und Varianten bietet Ihnen das Fenstersystem Castello von Weru. Die Systemfamilie Castello beinhaltet mehrstufige Konzepte für Einbruchhemmung, Wärmedämmung und Schallschutz sowie erstklassige Lösungen in technischer und gestalterischer Hinsicht.

Die Stahlarmierungen in Rahmen und Flügel sowie eine perfekt konstruierte Profilgeometrie sorgen dafür, das Castello Fenster besonders formstabil, dicht und langlebig sind.

castello_schnitt

Das Fünfkammer-Profilsystem erreicht einen Uf-Wert von 1,3 W/(m²K). Auf Wunsch können die Profile auch mit thermisch getrennten Stahlverstär- kungen ausgestattet werden, wodurch der Uf- Wert auf 1,1 W/(m²K) reduziert wird. Darüber hinaus verfügt das Castello-System über einen geschlossenen und damit reinigungsfreundlichen Fensterfalz ohne Ecken, Kanten und Vertiefungen.

Bei Castello werden alle Schließstücke rundum in der Stahlarmierung – nicht etwa nur im PVC – verschraubt. Das garantiert Ihnen jahrzehntelang problemlose Funktionalität.

Für die Farbgestaltung Ihrer Fenster stehen Ihnen die Farbtöne der RAL-Farbpalette zur Verfügung – und wer hier seine Lieblingsfarbe noch nicht entdeckt hat, findet sie sicherlich im NCS-Farbsystem. So können Sie die Farbe Ihrer Fenster an die Fassadenfarbe anpassen oder farbliche Kontraste setzen.

Weru secur – das Sicherheitsfenster mit Alarmfunktion

Das intelligente Überwachungssystem
Weru secur-Fenster haben eine im Fensterflügel, unterhalb des Griffs montierte Elektronikeinheit, die das Fenster automatisch überwacht, ohne dass der Nutzer eine Steuereinheit programmieren oder sich einen PIN-Code merken muss. Das Weru secur-Fenster ist bereits ab Einbau durch das Weru-Fachpersonal aktiv. Sie müssen selbst nichts tun.

anz_weru_secur_2

Höchste Sicherheit ganz einfach gemacht:

  • Kein manuelles Scharfstellen der Überwachungseinheit.
  • Die Aktivierung bzw. Deaktivierung des Alarms kann
    nicht vergessen werden.
  • Kein Fehlalarm durch falsche Bedienung.
  • Keine Schlüssel oder Zahlenkombination notwendig.

Wird an einem Fenster eingebrochen, so ertönt aus der Alarmeinheit am Fenstergriff ein sehr lauter, schriller Alarmton.

 

© Weru GmbH – Technische Änderungen vorbehalten.